Ronaldo

Immer wieder spricht Cristiano Ronaldo davon, dass er gewinnen will. Er will der beste Fußballer der Welt sein. Champions-League-Sieger. Europameister. Weltmeister. Man könnte meinen, der Erfolg sei seine eigentliche Religion, aber ist der Sport nicht eigentlich die Essenz des Kampfes um Erfolg? Nirgendwo kommt dieses Streben deutlicher zum Vorschein. Wer sich sportlich betätigt, setzt sich automatisch zum Ziel, erfolgreich zu werden. Wer ins Fitnessstudio geht, will einen schönen Körper. Wer läuft, will eine gute Ausdauer. Wer Fußball spielt, will Tore schießen und Titel gewinnen. Weiterlesen